Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs – Berufsbildung für arbeitslose Menschen – Mazedonien

×Details

Berufliche (Weiter-) Qualifizierung im urbanen Mazedonien

Beitrag zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit von arbeitslosen Menschen auf dem Arbeitsmarkt der städtischen Regionen Tetovo und Skopje

 

Im Rahmen des Projektes werden arbeitslose Menschen, die mindestens über den Abschluss der achtjährigen Grundschaule verfügen, eine berufliche Qualifizierung erfahren, die sie bisher nicht erhalten haben, um so ihre Fähigkeiten in jenem Maße zu erhöhen, welches es ihnen ermöglichen soll, am wirtschaftlichen Leben in der städtischen Gemeinschaft teilnehmen zu können.Die Trainings gliedern sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil und werden von Experten aus dem Gebiet der Berufsweiterbildung durchgeführt. Diese Expertenwerden ebenfalls durch einen im Projekt vorgesehenen Erfahrungsaustausch mit österreichischen bzw. deutschen BerufsschullehrerInnen eine Weiterbildung erfahren, um dadurch ihre Methoden und Inhalte den aktuellen Entwicklungen innerhalb der EU anzunähern und die Wettbewerbsfähigkeit der ProjektteilnehmerInnen wie auch der beruflichen Weiterbildungszentren in Tetovo und Skopje nachhaltig zu stärken.

 

×Kontakt


Projektlink:
https://www.samariterbund.net/humanitaere-hilfe/laufende-projekte/mazedonien/berufliche-weiter-qualifizierung-im-urbanen-mazedonien/

Ansprechperson:
Barbara Schlichtinger
barbara.schlichtinger@samariterbund.net

+Meta
This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
702