Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs – Nahrungsmittelhilfe für Flutopfer – Kenia

×Details

Homa Bay Food Response

Nahrungsmittelhilfe für die Flutopfer in Homa Bay County

 

Die Projektregion Homa Bay County liegt am Südufer des Viktoria Sees in der Provinz Nyanza. Im März 2018 wurde Kenia von einer unerwartet starken Regenzeit heimgesucht, welche besonders in Homa Bay County große Zerstörungen hinterlassen hat und drei Menschen (darunter zwei Kinder) mussten in den Fluten ihr Leben lassen. 400 Haushalte mit 2.400 Familienangehörigen mussten ihr Zuhause verlassen, um sich vor den Wassermassen in Sicherheit zu bringen. Die starken Regenfälle führten zu massiven Schäden an den Wasser- und Abwassersystemen in Homa Bay County, was wiederum zu einer Störung der Trinkwasserversorgung der Bewohner führte. Ebenso mangelt es an Nahrungsmitteln und Non-Food Artikeln.
Gemeinsam mit dem lokalen Partner ADRA Kenia wird der Samariterbund insgesamt 400 Haushalte (2.400 Personen) durch die Verteilung von Lebensmittelpaketen unterstützen.

 

 

×Kontakt


Projektlink:
https://www.samariterbund.net/humanitaere-hilfe/laufende-projekte/kenia-und-aethiopien/hilfe-fuer-die-flutopfer-in-homa-bay-county/

Ansprechperson:
Barbara Schlichtinger
barbara.schlichtinger@samariterbund.net

+Meta
This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
682