Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs – Soforthilfe für syrische Flüchtlinge – Irak

×Details

Bereitstellung von Soforthilfe für syrische Flüchtlinge in Camp Domiz 1

Beitrag zur Sicherung der Versorgung syrischer Flüchtlingsfamilien

 

Nach Angaben von UNCHR leben in der Provinz Dohuk aktuell etwa 83.602 syrische Flüchtlinge in Flüchtlingslagern. Davon sind 40.067 Flüchtlinge allein im Flüchtlingslager Domiz 1 angesiedelt, welches somit das größte Flüchtlingslager mit ausschließlich syrischen Flüchtlingen in der Region ist. Der größte Teil der Bewohner, des im Jahr 2012 eröffneten Camps kommt aus den nahegelegenen nordostsyrischen Regionen, vor allem aus Qamishli, Diralok und Hasaka. Aktuell ist eine sichere Rückkehr nach Syrien nicht möglich, aufgrund des anhaltenden bewaffneten Konflikts in Nordsyrien und insbesondere der ernsten Lage an der nordsyrischen Grenze zur Türkei. In naher Zukunft wird eine Verschlechterung der Situation mit einem erneuten anwachsen der Flüchtlingszahlen erwartet, vor allem mit Flüchtlingen aus den syrischen Regionen Afrin und Manbij. Das vorgeschlagene Projekt zielt auf die vulnerabelsten Flüchtlingsfamilien im Camp Domiz 1 und soll sie dabei unterstützen ihre Grundbedürfnisse u.a. in den Bereichen Ernährung, Lebensmittel, Gesundheitsversorgung selbstbestimmt befriedigen zu können.

 

 

×Kontakt


Projektlink:
https://www.samariterbund.net/humanitaere-hilfe/laufende-projekte/nordirak/fluechtlingshilfe-camp-domiz/

Ansprechperson:
Barbara Schlichtinger
barbara.schlichtinger@samariterbund.net

+Meta
This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
688