CONCORDIA – Zaharna fabrika – Bulgarien

×Details

concordia-sozialprojekte

 

Zaharna fabrika

Sozialzentrum

 

Seit Herbst 2008 ist CONCORDIA in der bulgarischen Hauptstadt Sofia in der Arbeit mit sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen tätig. Ein Großteil der Klient/innen sind Roma aus nahegelegenen Mahalas (Armutsviertel, in denen vorwiegend Roma leben). CONCORDIA adaptiert laufend ihre Angebote um diese möglichst bedarfsorientiert zu gestalten. Nahe einer großen Mahala, in einem Stadtteil, der von sozialer Isolation, schlechten Lebensbedingungen und Arbeitslosigkeit geprägt ist, liegt das Sozialzentrum „Zaharna fabrika“. Das Zentrum im Westen Sofias wurde 2017 von CONCORDIA Bulgarien im Auftrag der Stadtverwaltung Sofias übernommen und bietet Kindern und ihren Familien umfangreiche Services. Das Ziel ist es, Integration, das Erlernen neuer Fähigkeiten
und die individuelle Entwicklung zu fördern. Seit Oktober 2017 arbeitet dort ein erfahrenes Team, bestehend unter anderem aus Sozialarbeiter/innen, einer Therapeutin und einer Logopädin mit den Kindern und Familien. In diesem Zeitraum konnte CONCORDIA Bulgarien bereits 71 Kindern und 73 Erwachsenen helfen.

 

 

×Kontakt


Projektlink:
http://www.concordia.or.at/projekte/bulgarien.html

Ansprechperson:
Stela Gachevska
Tel.: +359 2 936 86 20

+Meta
This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
670