Mitgliedsorganisationen der AG Globale Verantwortung schaffen Lebensperspektiven - weltweit.
Für ein gutes Leben für alle.

Diakonie Katastrophenhilfe – Nothilfe für Menschen mit Behinderungen – Simbabwe

×Details

Nothilfe für Menschen mit Behinderungen

Zyklon Idai

Mit schweren Regenfällen und Windgeschwindigkeiten zwischen 170 und 190 Kilometern pro Stunde traf Zyklon Idai am Donnerstag, den 14. März 2019, an der Ostküste Mosambiks auf Land. Von dort zog der Wirbelsturm weiter in die Nachbarstaaten Simbabwe und Malawi.

Die Zahl der Todesopfer ist nach Angaben der Regierungen und der Vereinten Nationen in den drei betroffenen Ländern auf mehr als 1.000 gestiegen. In Mosambik kamen demnach mindestens 600 Menschen ums Leben, in Simbabwe mehr als 340 und in Malawi mehr als 60.

Die Diakonie Katastrophenhilfe hat gemeinsam mit ihren Partnern Trinkwasseraufbereitungstabletten, Seifen, Wassereimer, Damen Hygieneartikel, Windeln für Kinder, Nahrungsmittel und Bargeld zur Verfügung gestellt. Zudem werden zerstörte Bohrlöcher und Latrinen wieder instandgesetzt. Ein besonderes Augenmerk liegt auf die Unterstützung von Menschen mit Behinderungen durch die Bereitstellung von notwendigen Hilfsmitteln.

×Kontakt


Projektlink:
https://katastrophenhilfe.diakonie.at/weltweit-aktiv/simbabwe-nothilfe-fuer-menschen-mit-behinderungen

Ansprechperson:
Teresa Mayr
E-Mail: teresa.mayr@diakonie.at

+Meta