Mitgliedsorganisationen der AG Globale Verantwortung schaffen Lebensperspektiven - weltweit.
Für ein gutes Leben für alle.

Volkshilfe – Health on Wheels 2 – Libanon

×Details

Health on Wheels – Phase 2

Primäre Gesundheitsversorgung / Rehabilitation und Inklusion von Menschen mit Behinderungen der Flüchtlingsgemeinden im Bekaa-Tal, Libanon – Phase 2

Acht Jahre nach Beginn des Syrien-Konflikts beherbergt der Libanon nach Schätzung der libanesischen Regierung 1,5 Millionen der 6,7 Millionen geflüchteten Syrer. Noch vor den jüngsten finanziellen Problemen und Demonstrationen ergab eine neu veröffentlichte UN-Umfrage (VaSyr 2019) vom April / Mai 2019, dass rund 73 % der syrischen Flüchtlinge im Libanon unterhalb der Armutsgrenze leben, verglichen zu 69 % im Jahr 2018. Seit September 2019 hat sich die Krise der libanesischen Wirtschaft verstärkt und obwohl jeder im Libanon von der aktuellen wirtschaftlichen Situation betroffen ist, leiden die vulnerablen Bevölkerungsgruppen wie arme Libanesen und Flüchtlinge am meisten unter der Finanzkrise. Ein Teil dieser vulnerablen Bevölkerungsgruppe wie Menschen mit Behinderungen und deren Familien sind die Zielgruppen dieses Projekts. Mithilfe einer im Vorgängerprojekt angeschafften mobilen Klinik werden sie vor Ort durch ein medizinisches Team betreut. Bei Bedarf werden die notwendigen Medikamente und Hilfsmittel zur Verfügung gestellt. Zusätzlich werden Maßnahmen gesetzt um die Integration und Inklusion von Menschen mit Behinderungen und im speziellen Kindern mit Behinderungen in der Gemeinde / Kindergarten und Schulen zu fördern.

×Kontakt


Projektlink:
https://www.volkshilfe.at/was-wir-tun/positionen-projekte/humanitaere-hilfe/libanon-corona-hilfe/

Ansprechperson:
Brigitte Berger
E-Mail: brigitte.berger@volkshilfe.at
Tel.: +43 676 83 402 227

+Meta