Mitgliedsorganisationen der AG Globale Verantwortung schaffen Lebensperspektiven - weltweit.
Für ein gutes Leben für alle.

Hilfswerk International – Keine Chance dem Hunger – Simbabwe

×Details

Keine Chance dem Hunger

Nahrungssicherheit durch Vermarktung indigener Pflanzen

Nach Jahren der schweren Wirtschaftskrise in Simbabwe kann das Land nun Schritt für Schritt in eine bessere Zukunft blicken. Kleinbauern und –bäuerinnen bilden dabei das Rückgrat der lokalen Wirtschaft. Allerdings fehlt es immer noch weitreichend an Ressourcen, um den Zugang zu besserer Nahrungsproduktion zu garantieren. Vielen Bauern und Bäuerinnen fehlt es an Wissen über nachhaltigen Anbau und den Mitteln zur hochwertigen Verarbeitung Ihrer Produkte. Viele der lokal vorhandenen Arten von Pflanzen, Früchten und Gewürzen werden in der Landwirtschaft oft vernachlässigt. Ihr potenzieller Marktwert bleibt daher verborgen.

Das Hilfswerk International Projekt in Simbabwe ist ein innovatives Geschäftsmodell im Kampf gegen die Armut. Es unterstützt zahlreiche Maßnahmen, um den wahren Marktwert dieser in trockenen Gebieten vorkommenden Pflanzen, Gartenfrüchte und Gewürze zu analysieren und dementsprechende marktfördernde Maßnahmen zu starten. Die Vermarktung der lokalen Arten hat den Vorteil, dass sie den Ärmsten der Armen zugutekommt. Hinzu kommt, dass die indigenen Pflanzen meist dürreresistent sind und, dass sie konventionelle Feldfrüchte ergänzen.

×Kontakt


Projektlink:
https://www.hilfswerk.at/international/

Ansprechperson:
Katrin Jordan
E-Mail: katrin.jordan@hilfswerk-international.at
Tel.: 01/4057500-136

+Meta
This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
712